Präventivmedizin

Check up / Diagnosestellung


Sportuntersuchungen

Ernährungsmedizin

Komplementäre
Krebstherapie

Kinderheilkunde


Männermedizin

Reisemedizin

Schlafmedizin


Altersschwäche
Demenzvorbeugung

Präventivmedizin

Regelmäßiger Check-up bringt Sicherheit

Der Umfang von Vorsorgemaßnahmen ist abhängig von Alter, genetischen sowie anderen Risikofaktoren, und – nicht zuletzt – von der persönlichen Motivationslage: geht es „nur“ darum, die Krankheiten der Eltern zu vermeiden oder um Krebsvorsorge, oder wollen Sie auf einen Marathonlauf vorbereitet werden? Auch versicherungstechnische Dinge können eine Rolle spielen: Sie möchten Ihrer Versicherung „beweisen“, wie gesund Sie sind, um günstigere Prämien zu zahlen; „Belohnungsprogramme“ für Nichtraucher sind bereits etabliert, so wie Zahnprophylaxe bereits bei den gesetzlichen Versicherungen belohnt wird. Bei der Ausarbeitung eines Vorsorgeprofils interessieren mich besonders Ihre bisherigen Untersuchungsergebnisse und Erfahrungen bei versuchten Veränderungen von Lebensgewohnheiten. Nach ausführlicher Anamnese und ganzkörperlicher Untersuchung führt ein gemeinsames Gespräch zu eventuell notwendigen gezielten technischen und laborchemischen Untersuchungen, um daraus einen möglicherweise neuen „Lifestyle“ zu konzipieren.