Allergien /
Nahrungsmittel-unverträglichkeiten


Hauterkrankungen

Reizdarm

Chronische Infekte

Stress

Übersäuerung

Sportverletzungen

Arthrose

Rückenschmerzen


Borreliose

Lipödeme / Lymphödeme

Chronische Krankheiten

Chronische Krankheiten / Mehrfacherkrankungen

Gleichzeitige Behandlung mehrerer Krankheiten

Viele Patienten leiden nicht nur an einer Erkrankung wie Diabetes, Bluthochdruck oder Rheuma, sondern müssen mitunter von mehreren Fachärzten mit betreut werden. Dabei rücken die Medikamenten-Nebenwirkungen immer mehr in den Fokus des Geschehens. Da erhalten durchaus Schmerzpatienten eine Cortison-haltige Injektion; der Hausarzt wundert sich am nächsten Tag über eine Gesichtsrötung, erhöhten Blutdruck oder hohe Blutzuckerwerte. Bei Praxisabläufen im „gesetzlichen“ Bereich können nicht immer alle Faktoren entsprechend gewürdigt werden, oder Sie als Patient haben den Überblick verloren über das weitere Prozedere Ihrer Krankheiten. Ich führe viele Sprechstunden mit Patienten, die sich Sorgen machen über Arzneiwechselwirkungen (der verschiedenen Fachärzte) und die Rat brauchen: wie kann es mit mir weiter gehen, in einem Jahr, in fünf Jahren…? Hat man vielleicht eine bestimmte Therapie versäumt oder den entsprechenden Spezialisten noch nicht gefunden?